MVG sagt

Michael Tsokos

Freitag
10.01.
2025
Einlass:
18:30 Uhr
Beginn:
20:00 Uhr
ABB Management
dr-tsokos.com

Faszination Rechtsmedizin

Michael Tsokos kommt am 10. Januar 2025 mit seinem Vortrag „Faszination Rechtsmedizin“ in die SWT Arena. Tickets gibt es ab sofort bei Ticketmaster. 

Michael Tsokos, geboren 1967 in Kiel, hat sich als renommierter Professor für Rechtsmedizin und als international anerkannter Forensik-Experte einen Namen gemacht. Seit 2007 leitet er ein angesehenes rechtsmedizinisches Institut in Berlin und teilt seine umfassende Expertise und Leidenschaft für das Fachgebiet. Bekannt ist er nicht nur durch seine wissenschaftlichen Beiträge, sondern auch als erfolgreicher Autor und durch seine Fernsehserien „Obduktion“ und „Todesrätsel“ mit Jan Josef Liefers, die beim Publikum für Hochspannung sorgen.

In seinem 100-minütigen populärwissenschaftlichen Vortrag „Faszination Rechtsmedizin“ präsentiert Prof. Tsokos die Aufgaben der Rechtsmedizin anhand konkreter Fallbeispiele, die er mit einzigartigem Fotomaterial aus seiner Arbeit illustriert. Er führt seine Zuhörer auf eine fesselnde Reise durch vier Kontinente, darunter spektakuläre Missionen in Rio de Janeiro und Kasachstan sowie Untersuchungen mysteriöser Todesfälle in Kamerun im Auftrag von Interpol.

Themen wie die forensischen Herausforderungen bei der Identifizierung von Opfern eines Serienmörders oder die Untersuchungen im Fall des „Puzzle-Mörders“ zeigen die Tiefe und Breite seiner Erfahrungen. Zusätzlich zu den spannenden Fällen bietet der Vortrag auch eine Signierstunde und die Möglichkeit für Fotos und Autogramme, was den Besuchern ein einmaliges Erlebnis verspricht.


Bequem hin und wieder zurück: Eure Eintrittskarte gilt am Veranstaltungstag auch als Ticket für die Hin- und Rückfahrt in allen Bussen und Zügen im VRT-Gebiet. Welche Verbindungen für euch die richtigen sind, zeigt euch die VRT-Fahrplanauskunft unter www.vrt-info.de/fahrplanauskunft oder die Verbindungsauskunft in der VRT-App. Wir wünschen viel Spaß bei der Veranstaltung!

 

Foto-Credits: ABB Management